Das John F. Kennedy Haus in Berlin:

Ihre Freiheit steht im Zentrum

In historischer Tradition
„Alle freien Menschen, wo immer sie leben mögen, sind Bürger dieser Stadt Berlin, und deshalb bin ich als freier Mann stolz darauf, sagen zu können: Ich bin ein Berliner.“

1963 sprach John F. Kennedy auf dem Balkon des Rathauses Schöneberg diesen Satz, der um die Welt ging. Westberlin war eine Insel, ein paar Quadratkilometer freie Welt mitten im sogenannten Ostblock. Mit seiner berühmten Rede wurde Kennedy zum Hoffnungsträger vieler Menschen und bis heute steht dieser Satz symbolisch für das unbeirrte Festhalten an einem der wichtigsten Menschenrechte: der Freiheit.

Heute, 50 Jahre später, ist Berlin die Hauptstadt des vereinigten Deutschlands und mitten in Europa ein Ort dieser Freiheit.
Das John F. Kennedy Haus am Washingtonplatz – dem neuen Zentrum Berlins – ist daher nicht nur eine Hommage an den großen amerikanischen Präsidenten, sondern mehr noch an die Freiheit jedes Einzelnen.

 

 

In inspirierender Nachbarschaft
Zwischen Wirtschaftsunternehmen und Bundesministerien, zwischen Museen und Innovationszentren, zwischen den Flughäfen Tegel und Schönefeld, zwischen den Restaurants Sarah Wiener und Paris-Moskau, zwischen Spannung und Ruhe liegt das
John F. Kennedy Haus, Ihr Unternehmenssitz mit grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten und freiem Blick im Herzen Berlins. Ihre direkte Umgebung: Unternehmen wie 50Hertz, die Europazentrale des Total-Konzerns, die neue PwC-Zentrale, das Kanzleramt, das Innenministerium und das Bildungsministerium sowie das bedeutende Museum für Gegenwart – der Hamburger Bahnhof.

In direkter Nähe
Ob per Bahn, Bus, Rad, Tram, Auto oder Boot: Sie genießen beim John F. Kennedy Haus auch in puncto Erreichbarkeit die absolute Freiheit. Die vor der Tür liegende Spree mit ihren Strandbars, Joggingparcours und Bootsanlegern bietet unbegrenzte Möglichkeiten für Sport und Erholung.

Architektur

Ein Haus mit Charakter

Seine Architektur: zukunftsweisend
Das John F. Kennedy Haus liegt an einem der spannendsten Plätze Berlins. Und dort überzeugt es mit seiner ausdrucksstarken Architektur der renommierten Architekten Auer+Weber+Assoziierte (München). Die abwechslungsreiche Fassade besticht durch hochwertige Materialien wie Muschelkalk und gebürstetes Aluminium. Im Inneren nehmen die elegante Metallverkleidung der Wände und der Boden aus Naturstein das Spiel der Materialien auf. So empfängt die Lobby Besucher mit einem beeindruckenden Raumgefühl. In den Büroetagen machen die Deckenhöhe von bis zu drei Metern, bodentiefe Fensterflächen und Flurwände mit Glasausschnitt das Haus luftig und transparent und schenken dem Sonnenlicht alle Möglichkeiten.

Seine Nachhaltigkeit: vorbildlich
Das John F. Kennedy Haus ist ein zukunftsorientiertes Green Building. Die Vorgaben der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) werden maßgeblich übererfüllt. Aber auch bei der Wahl der Materialien steht die Nachhaltigkeit im Fokus: So werden beim Bau bevorzugt Materialien aus der Region eingesetzt und die verwendeten Hölzer stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Nach seiner Fertigstellung wird das John F. Kennedy Haus von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) als Green Building zertifiziert werden.

Ausstattung
Raumhöhe: lichte Raumhöhe in den Bürobereichen von bis zu 3,00 m
Fassadenraster: 1,35 m
Sonnenschutz: außenliegend
Heizung, Kühlung: durch Heiz- und Kühldecken
Boden: Hohlraumboden
IT-Vorrichtungen: CAT-7-Verkabelung, Vorrüstung für WLAN
Wände: GK, Flurwand mit Glasausschnitt, optional Systemtrennwände
Lobby: hochwertiger Natursteinbelag, Metallwandverkleidungen
Beleuchtung: Stehleuchten mit Präsenzmeldern
Außendarstellung: Info-Stelen an den Eingängen
PKW-Stellplätze: 86 in hauseigener Tiefgarage
Fahrradstellplätze: 121
Sonderausstattung: großzügige Dachterrassen, Duschen
Flächenaufteilung
EBENE MF-G TERRASSE
1. Obergeschoss 2.112 m² 364 m²
2. Obergeschoss 2.229 m² 31 m²
5. Obergeschoss 2.238 m² 23 m²
Einzelhandelsflächen 1.410 m²  
Erdgeschoss Foyer Nach Mieterwunsch  
Gesamt 7.989 m² 418 m²
weitere Flächen
3. Obergeschoss 420 m²
4. Obergeschoss 420 m²
6. Obergeschoss 614 m²

Alle Flächenangaben sind Näherungswerte.

 

 

Aktuelle Mieter

  • White & Case LLP
  • Jones Lang LaSalle
  • Regus
  • Ein Unternehmen der Luftfahrtbranche
  • Ein Unternehmen der Reisebranche

 

   (Vorvermietungsquote bereits bei 70%. Stand Februar 2015)

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zentrale Lage: mitten in Berlin, im Herzen Europas
  • Inspirierende Nachbarschaft: zwischen internationalen Unternehmen, Politik und Kunst
  • Hochwertige Architektur: freie Gestaltungsmöglichkeiten, beste Materialien
  • Green Building: innovativ und nachhaltig
  • Hervorragende Adressbildung: das John F. Kennedy Haus am Washingtonplatz

Bildergalerie

Europacity

Im direkten Anschluss an den Berliner Hauptbahnhof erstreckt sich das rund 40 ha große neue Stadtquartier Europacity. Den südlichen Auftakt bildet das Spreeufer am Washingtonplatz. Kultureller Mittelpunkt des Quartiers ist der Hamburger Bahnhof mit dem Museum für Gegenwart. Im Norden wird die Europacity durch die Perleberger Brücke begrenzt, im Westen durch die Bahngleise und im Osten durch den Spandauer Schifffahrtskanal.

Zentrale Magistrale ist die Heidestraße, die im Zuge der Quartiersentwicklung zu einem attraktiven Boulevard ausgebaut wird. Mit der Europacity wird ein neues „Stück Berlin" mit eigenem Erscheinungsbild entstehen, das mit neuen Bautypologien, neuen Technologien und neuen Formen des urbanen Lebens einen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung leistet.

 

 

Wie reisen Sie an?

Nur zwei Minuten bis zum Hauptbahnhof, Europas größtem und modernstem Kreuzungsbahnhof

  • Deutschlandweit die meisten Auslandsverbindungen
  • Täglich 300.000 Reisende und Besucher
  • 1.300 Züge pro Tag


0:23 h nach Potsdam
1:35 h nach Hamburg
4:18 h nach Köln-Bonn
4:32 h nach Prag
5:39 h nach München

Nur 20 bis 30 Minuten zu den Flughäfen Tegel/TXL und Schönefeld/SXF – und von dort in die ganze Welt

  • 1:45 h nach Paris
  • 1:50 h nach London
  • 9:00 h nach New York

 

 

  • – John F. Kennedy Haus
  • – Europacity
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  •  

John F. Kennedy Haus und Europacity sagen: „Sorry Berlin!“

Da staunten die Nachtschwärmer der Stadt nicht schlecht: An mehreren markanten Fassaden der Hauptstadt tauchte plötzlich eine Projektion auf, die sich bei bekannten Berliner Standorten für Immobilien und Business entschuldigte. "Tschuldigung Ku'damm, Berlin geht jetzt woanders ins Büro." lautete eine der frechen Botschaften, mit denen die CA Immo auf ihr neues Prestigeobjekt - das John F. Kennedy Haus - und die Europacity aufmerksam machte.

Mehrere Teams projizierten die "Entschuldigungen" in einer Nachtaktion an die Fassaden und Wände der etablierten Top-Büro-Standorte Berlins und machten klar: Berlin bekommt eine neue erste Adresse.

Ansprechpartner

Für Interessenten

Für allgemeine Fragen:

Herr Matthias Schmidt
Telefon: +49 30 – 261 010
E-Mail: matthias.schmidt(at)caimmo.de

Fragen zur Vermietung:

Frau Anke Giesen
Telefon: +49 30 – 261 010
E-Mail: anke.giesen(at)caimmo.de

Presse

Ansprechpartner Presse:

Herr Markus Diekow
Telefon: +49 69 – 606 270
E-Mail: markus.diekow(at)caimmo.de

Wichtige Termine

13.12.2012, White & Case als Mieter gewonnen

25.03.2013, Baubeginn Baugrube

13.08.2013, Grundsteinlegung

06.05.2014, Richtfest

20.06.2014, Start der Montage der Fassadenteile

Mai 2015, Fertigstellung des John F. Kennedy Hauses

Impressum

CA Immobilien Anlagen AG
1030 Wien, Mechelgasse 1
Tel.: +43/1/532 59 07
Fax: +43/1/532 59 07/510
E-Mail: office(at)caimmo.com
FN 75895 k, Firmenbuch HG Wien
UID: ATU 37444404, DVR 1003143

Weitere Informationen:

http://www.caimmo.com/de/impressum/

 

 

=> Rechtshinweis und Datenschutzerklärung

Konzeption und technische Umsetzung

WE DO communication GmbH GWA
Chausseestraße 13
10115 Berlin-Mitte

Telefon: +49 30-526852 -0
Telefax: +49 30-526852 -222
www.we-do.com

 

Bildnachweis

Bereich: Willkommen
John F. Kennedy, Berlin 1963: Landesarchiv Berlin/Max Jacoby (Bildausschnitt)

Bereich: Ausstattung und Flächenaufteilung
www.fritzhansen.com

Rechtshinweis und Datenschutzerklärung

http://www.caimmo.com/de/impressum/